Archiv der Kategorie: Insolvenzrecht

Bei Fragen zum Thema Insolvenzrecht steht Ihnen Rechtswalt Dr. Henner Kahlert zur Verfügung.

Falsche Behauptung, ein Schuldner sei zahlungsunfähig, ist strafbare Falsche Verdächtigung

Ein Gläubiger, der wider besseres Wissen behauptet, sein Schuldner sei zahlungsunfähig, kann sich strafbar machen, wie das OLG Koblenz entschied. Weiterlesen

Tags: Insolvenzrecht Verschlagwortet mit ,

Generelles Vollstreckungsverbot in der Wohlverhaltensphase auch für privilegierte Gläubiger

Während der Wohlverhaltensphase können auch Insolvenzgläubiger von Ansprüchen aus vorsätzlich begangener unerlaubter Handlung nicht gegen den Schuldner vollstrecken, und zwar auch nicht in den Vorrechtsbereich, der für solche Forderungen gilt. Weiterlesen

Tags: Insolvenzrecht Verschlagwortet mit

Anfechtung der Änderung einer Bezugsberechtigung aus Lebensversicherung wegen Gläubigerbenachteiligung

Die Umwandlung einer unwiderruflichen Bezugsberechtigung eines Dritten aus einer Lebensversicherung in eine widerrufliche Berechtigung kann nach Eintritt des Versicherungsfalls eine Gläubigerbenachteiligung darstellen. Weiterlesen

Tags: Insolvenzrecht

Rücknahme eines begründeten Insolvenzantrages – Schuldner trägt Kosten

Wenn ein Gläubiger Insolvenzantrag stellt und seinen Antrag später für erledigt erklärt, muss der Schuldner die Kosten des Verfahrens tragen, wenn der Insolvenzantrag bei Eingang beim Insolvenzgericht zulässig und begründet war. Weiterlesen

Tags: Insolvenzrecht Verschlagwortet mit ,

Keine Streitschlichtung vor Klage auf Feststellung einer Forderung zur Insolvenztabelle

Die Klage auf Feststellung einer Forderung zur Insolvenztabelle ist unabhängig vom Streitwert ohne vorherige Durchführung eines Streitschlichtungsverfahrens zulässig. Weiterlesen

Tags: Insolvenzrecht Verschlagwortet mit