Ende des „Ewigen Widerrufsrechts“ bei Verbraucherdarlehen

Ein Gesetz, das der Bundestag am 11. März 2016 beschlossen hat, bedeutet das Aus für das bisherige „Ewige Widerrufsrecht“ bei Verbraucherdarlehens­­verträgen, deren Widerrufsbelehrung fehlerhaft war. Weiterlesen

Hemmung der Verjährung durch Güteantrag

Der Antrag auf Einleitung eines Schlichtungsverfahrens hemmt die Verjährung nur, wenn der geltend gemachte Anspruch hinreichend genau beschrieben wird. Weiterlesen

CSA-Beteiligungsfonds insolvent

Der CSA Beteiligungsfonds 5 ist insolvent. Anlegern droht der Totalverlust ihrer Einlage. Weiterlesen

Kein Anspruch des Patienten auf Nennung der Privatanschrift des behandelnden Arztes

Ein Patient hat auch im Falle einer angeblichen Falschbehandlung keinen Anspruch gegen den Klinikträger darauf, dass ihm die Privatanschrift des ihn behandelnden Arztes mitgeteilt wird. Weiterlesen

Sorgfaltspflichten im SMS-TAN-Verfahren

Wer das SMS-TAN-Verfahren im Online-Banking nutzt, muss den Inhalt der SMS prüfen. Andernfalls haftet er für ungewünschte Überweisungen, die durch sog. Phishing ermöglicht werden. Weiterlesen